Webwiki Button

nächster Termin:

BAP-Tempel Party XI am 20. Juni in Frechen!!

Nachdem wir nun wieder alle bürokratischen Hürden genommen haben und die endgültige Abrechnung mit den Sponsoren vorliegt, möchten wir euch die Spendensumme mitteilen, die wir in diesem Jahr wieder an das Hospiz in Frechen e.V. überreichen können für dringende Projekte. Das Vorjahresergebnis wurde wieder übertroffen.

Wir sind restlos begeistert!   

Neuer BAPunzo Drummer ist ...

Thomas Schulz (46) aus Quadrath (vormals Frechen)

 

Thomas ist uns tatsächlich schon einige Male über den Weg gelaufen. (gemeinsamer Auftritt vor ein paar Jahren im "Alter Bahnhof Frechen" mit BAPunzo und Sülzrock, Besuch der BAP-Tempel Partys)


Thomas war Schlagzeuger der Band "Sülzrock", die sich vor einiger Zeit aufgelöst hat.


Die erste gemeinsame Bandprobe hat gezeigt, dass Thomas sehr engagiert ist und viel Spaß an den BAP Songs hat. Es groovt schon mächtig!

Totalausfall am Schlagzeug und an den Perkussion …

Nachdem sich zum Jahresende 2014 schon der Abschied von unserem Schlagzeuger Walter Laumen aus gesundheitlichen Gründen angekündigt hat, wird uns nun auch Chris Noth, der von den Perkussion zum Schlagzeug aufrücken sollte, kurzfristig verlassen. Berufliche und private Gründe machen ihm eine langfristige Planung mit der Band leider nicht mehr möglich.

 

Wir haben beschlossen, beide Instrumente neu zu besetzten. Den Anfang soll die Neubesetzung am Schlagzeug machen. Sobald wir mit einem neuen Drummer unser Programm eingearbeitet haben, werden wir auch die Perkussion neu besetzen.




120 J. Männerchor + 10 J. Chorazon + 10 J. BAPunzo = Rockn8 !

56428 Dernbach!!!

Niemals geht man so ganz ...

Walter "the machine" Laumen
Walter "the machine" Laumen

 

BAP-Tempel Party X ...danach

I. Spendensumme

Am 28.Oktober konnten wir dem Hospiz in Frechen e.V. einen Scheck über 3.150 Euro überreichen!

Dank der großzügigen Spenden, neben Verzehr vom Grill, Getränken und Eintrittspreis, haben wir wieder eine stattliche Spendensumme erzielt. (siehe oben)

 

Wie gewohnt geht das Geld 'ungefiltert' an das "Hospiz in Frechen e.V."

 

Unser Dank gilt den BTP Besuchern, allen Sponsoren (siehe BTP X Plakat) nebst Bügermeister Hans-Willi Meier als Schirmherr, Sieglinde und Jörg von Dühren am Grill, Maurice Manstein und Sven Schulz an der Getränke-Theke, Ramona Tippelt und Jessica Lex im Service, Hildegard Laumen an der Abendkasse und Kevin 'Magicline' Niederprüm am Mischpult.

 

Einige treue BTP-Fans sind von Anfang an dabei und unterstützen das Projekt ...das finden wir fantastisch!

II. Gastband

Die "Creaky Bones" haben den musikalischen Abend eingeläutet mit tollen Oldies aus den 60er und 70er Jahren! 

Respekt an gestandene Musiker, die uns gut eine Stunde souverän zum Wippen brachten und eine kleine Zeitreise performten. Auch diese Band bot wieder einen interessanten musikalischen Kontrast, wie so viele andere Gastbands auf den BAP-Tempel Party's der letzten 9 Jahre.

III. Gastmusiker

Die wunderbare Konstance Kottmann, die uns schon viele Jahre bei den BAP-Tempel Partys musikalisch verstärkt, hat uns wieder einmal verzaubert mit ihrem brillianten Violinen-Sound bei 'Rita, mir zwei', 'do kanns zaubere' und bei einigen anderen Titeln.

JP Weber, der uns schon im letzten Jahr mit seiner Mandoline und perfekten backing vocals unterstützt hat, war auch dieses Jahr wieder dabei. Ein unglaublich vielseitiger Musiker, der neben seiner Arbeit als Produzent in einigen Projekten erfolgreich aktiv ist.

Hier könnt ihr mehr über JP Weber erfahren:

http://www.jp-weber.de/

 

IV. BAPunzo mit Gästen

ab ca. 20.30 Uhr haben wir ein paar BAP Klassiker präsentiert.

Leider hatten wir einige Probleme mit der Tontechnik, was uns im ersten Set unseres Programms unnötigerweiser bei unserer Performance verunsichert hat.

Im 2. Set hatten wir die Technik wieder einigermaßen im Griff.

Für 2015 haben wir uns vorgenommen, dass ein professioneller Ausstatter für die gesamte Ton- und Lichttechnik ins Boot genommen wird. Erste Gespräche finden schon statt. 

Samstag 13.September 2014 BAP-Tempel Party X

Freitag, 12.September 2014

Foto unten anklicken um alle Bilder zu sehen ...

hier findet ihr alle Bilder
Cityfest Horrem 12.09.2014

so war es am 30. April:

Unser gemeinsamer Auftritt mit Germanys Chic Tribute Band "Le Chic" am 30.April im "Alter Bahnhof Frechen" war ein echter Knaller!

 

Beste Livemucke von 19:30 Uhr bis kurz nach Mitternacht!

 

Tolle Stimmung dank symphatischer und energiegeladener Kollegen von Le Chic, die auch mal wieder Sarah Mettke (Meißner) an das Gast-Mikrofon geladen hatte.

Ab 21:30 Uhr konnten wir mit einem gut gelaunten und sangesfreudigen Publikum in der gefüllten Güterhalle in den Mai 'tanzen'.

 

An den Perkussion hatten wir den überragenden Albert Kristic in Vertretung für Chris.

 

Vielen Dank auch an unsere Kollegen von "Le Chic", dem freundlichen Personal des Hauses und an ein tolles Publikum!

BAPunzo und Le Chic sind sich einig, dass wir dieses wunderbare Kontrastprogramm wiederholen werden!

 

Leider hatten wir an dem Abend keinen Fotografen vor Ort, aber wer mag, kann gerne eigene Fotos auf unserer Facebook Seite posten. Wir würden uns freuen!

www.facebook.com/bapunzo

 

Maat et joot,

Peter un BAPunzo

 

130. Konzert von BAPunzo in Elsdorf

26.Oktober, 21.00 Uhr, Festhalle Elsdorf, Veranstaltung "Rock am Stadion" ...

Eines der besten Konzerte in diesem Jahr ...und dann auch noch vor der Haustüre.

Ca. 500 Musikinteressierte kamen zur Veranstaltung um BAPunzo, REAS.ON und AC/BC zu sehen und zu hören.

Alle Bands, Veranstalter und nicht zuletzt das Publikum kamen auf ihre Kosten, da der Abend musikalischen Kontrast nicht nur versprochen, sondern auch gehalten hatte.

Damit hat BAPunzo den 130. Gig gespielt und geht nach dem Gastspiel am 9. November in Mönchengladbacher Irish Pub "The Pogs" in den Winterurlaub.

Für 2014 steht einiges in Planung, da wir ja 10 Jahre BAPunzo feiern wollen!

Wer uns also in diesem Jahr noch einmal sehen möchte, hat am 9. November Gelegenheit dazu...

29.10.13, Peter

Kölner Stadtanzeiger


 szmtag

 
Bergheim - 14.07.2013

Summer in the City

 

Musikspektakel mit 18 Bands


 
 
Copyright © 2012 Kölner Stadtanzeiger